Neue deutsche Rechtschreibung

Das Problem:
Noch immer wird in öffentlichen Einrichtungen, Institutionen und Behörden oft nach der alten Rechtschreibung geschrieben. Veraltete Formulare sind in Umlauf. Noch nicht überarbeitete Vorlagen in den Textverarbeitungssystemen werden verwendet. Bei Fachlehrern, die nicht Deutsch unterrichten, herrschen oftmals Unklarheiten und Unsicherheiten bzgl. der neuen Regeln. Eltern irritieren mit der alten Rechtschreibung ihre Kinder, die in der Schule nach der neuen Rechtschreibung unterrichtet werden. Leider fehlt den meisten Mitarbeitern aber die Zeit, sich mit diesen Dingen zu beschäftigen. Für eine Schulung ist es nur schwer möglich, einen für alle interessierten Mitarbeiter passenden Termin zu finden. Oft fehlen auch die finanziellen Mittel. Fehlerhaft geschriebene Dokumente und Briefe können einen Eindruck von Inkompetenz und Oberflächlichkeit vermitteln.

Die Lösung:
In einer Online-Schulung kann jeder Mitarbeiter selbst entscheiden, wann er sich im Selbststudium mit dem Thema beschäftigt und entsprechende Übungen bearbeitet. Die täglichen Arbeitsaufgaben werden dabei nicht beeinträchtigt. Innerhalb eines halben Jahres stehen ihm die Lerninhalte und der Tutor zur Verfügung. Unklarheiten und Fragen kann er per Telefon oder E-Mail dem betreuenden Tutor mitteilen, der so schnell wie möglich alle Probleme klärt, Übungen auswertet. Mit Gleichgesinnten aus dem gesamten deutschsprachigen Raum ist der Erfahrungsaustausch möglich.

Vorteile auf einen Blick:
Geringe Kosten
Fahrzeiten und -kosten und nervende Parkplatzsuche entfallen
Teilnehmer bestimmt Beginn, Dauer und Geschwindigkeit des Lehrgangs selbst
Schnelle, einfache und praxisbezogene Erarbeitung des Wissens

Voraussetzungen:
PC mit Internetzugang
MS Windows und mindestens MS Office 2000
Deutsche Sprachkenntnisse

Service:
Annahme von Telefonaten (Anrufbeantworter) und E-Mails rund um die Uhr
Korrekturlesen, auch bzgl. fachlicher Inhalte nach Absprache
      (1 A4-Seite inklusive)
Erstellen firmen- bzw. schulspezifischer Formulare für die digitale Bearbeitung
      bzw. für den Ausdruck
Beratung zum Thema Geschäftspost (DIN 5008, Formulierungen, Optimierung von
      Büroarbeiten mit Hilfe von Textverarbeitungssystemen)

Kosten: 29,00 € je Teilnehmer

Gern werden weitergehende Wünsche und Ideen zur Kenntnis genommen und wenn möglich erfüllt.

<< Zurück